Rezept: Gebratene Nudeln mit Sesam

So kommt der Wok zu Ehren: Gebratene Nudeln machen glücklich.

So kommt der Wok zu Ehren: Gebratene Nudeln machen glücklich.

Nudeln machen glücklich – auch in der asiatischen Variante. Deshalb zerren wir von Zeit zu Zeit den Wok vom Schrank und schnippeln Hühnchen und Gemüse klein. Wichtig: Auch wenn es nur 15 Minuten sind, es lohnt sich immer, das Hühnchenfleisch kurz zu marinieren. So verhindert man, dass die kleinen Fleischstückchen beim Braten so trocken werden, dass sie mit viel Flüssigkeit heruntergespült werden müssen. Zarter wird das Fleisch in diesem Rezept durch Ingwer, Chili und Knoblauch. Alternative erfüllt aber auch Kokosmilch den Zweck. Weiterlesen

Kleines Restaurant Fehrenbach in Düsseldorf: Geburtstagsfeier kulinarisch

Gegrillte Jakobsmuscheln auf Chicoréekompott mit Passionsfrucht-Ingwer-Nage, Chili und Sesam.

Gegrillte Jakobsmuscheln auf Chicoréekompott
mit Passionsfrucht-Ingwer-Nage, Chili und Sesam.

Um Liebe, Lust und Leidenschaft geht es auf der Speisekarte im Düsseldorfer RestaurantFehrenbach ganz explizit. Und zwar auf der Speisekarte, die einerseits übersichtlich ist, weil sie mit drei Menüs auskommt. Aber jeder Gang darf nach Herzenslust kombiniert werden, ganz gleich ob es sich um den Hummer aus dem kleinen Drei-Gang-Menü namens „Leidenschaft“ oder die 60 Stunden geschmorten Simmentaler Rindsbäckchen aus der fünfgängigen „Lust“ handelt. Klein ist nicht nur die Karte, sondern auch das Restaurant, wo die Gäste unter einem üppigen Kristalllüster tafeln. Nett betreut von Patronne Julia Fehrenbach und ihrem Team. Weiterlesen

Rezept: Selbst gebeizter Lachs

Reichlich gehackter Dill bedeckt den Lachs.
Reichlich gehackter Dill bedeckt den Lachs.

Eigentlich ein Kinderspiel, aber immer wieder eine Gaumenfreude, mit der sich viel Eindruck schinden lässt: Für selbst gebeizten Lachs braucht man eigentlich nur ein wenig Vorlauf, ein schönes Stück Fisch und reichlich Dill. Alles andere ist fast immer im Haus. Und der Lachs schmeckt um Längen besser als der geräucherte Standard, der oft nur so vor Fett trieft. Ist der Lachs nach drei Tagen richtig durchgezogen, schmeckt er als Vorspeise mit Salat oder einem knackigen Tatar aus Radieschen und Gurke. Natürlich passt auch die typische Senf-Dill-Sauce besten zum Fisch, der sich auch prima bei einem schönen Picknick verzehren lässt. Weiterlesen