Rezept: Tartiflette wie in den Bergen

Knusprig überbackene Tartiflette.

Tartiflette ist nicht nur ein einfacher Kartoffelauflauf. Der Reblochon-Käse macht die Spezialität aus den Hochsavoyen zu einem besonderen Genuss. Lust aufs Rezept? Bittesehr.

Für 6 Personen
     Zubereitung: 40 Minuten
     Kochzeit: 20 Minuten
     Einfach, günstig und lecker

Zutaten:
1,5 kg Kartoffeln
1 Reblochon
200 g Speckwürfel
100 g Creme fraîche
100 ml Weißwein
30 ml Öl
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Salz

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auch den Reblochon in Scheiben schneiden.

Speckwürfel in heißem Öl in einer Pfanne anbraten. Den Wein zugießen und einkochen lassen. Die Hitze reduzieren, dann die Kartoffeln und das Salz zugeben und alles unter regelmäßigem Rühren kochen lassen.

Wenn die Kartoffeln gar sind, alles in eine Auflaufform geben. Dazu kommen Crème fraîche und Pfeffer. Die Reblochonstücke kommen oben drauf, dann alles für mindestens 20 Minuten in den 200 °C heißen Ofen.

Print Friendly, PDF & Email
Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.