Rezept: Kirschcreme mit Frischkäse

Jetzt schaut mal nicht dauernd an Euch runter, ob Eure Hüften noch ein Päckchen vertragen können. Eins ist klar: Immer wenn Annette mit diesem Nachtisch aufkreuzt, bleibt kein Rest in der Schüssel. Die ist so ausgekratzt, dass man sie fast schon nicht mehr spülen muss. Das Rezept reicht für etwa acht Personen. Die Kirschen geben der sahnigen Creme süße Frische. Die gerösteten Mandeln obendrauf sorgen für den richtigen Biss – samt Karamell-Geschmack. Einfach mal ausprobieren, die Zubereitung dauert nicht mehr als 20 Minuten.

Zutaten:
500 gr. Frischkäse (Philadelphia)
2 Schlagsahne à 200 gr.
2 Eigelb
100 gr. Zucker
2 Vanillezucker
2 Gläser Kirschen

200 gr. Mandelblätter
1 Essl. Butter
2 Essl. Zucker

Käse, Eigelb, Vanillezucker und 100 Gramm Zucker verrühren. Ein Päckchen Sahne gegebenenfalls mit Sahnesteif schlagen und unter die Masse geben. Die Hälfte davon kommt in die Schüssel, darauf die Kirschen legen. Nun nochmal eine Sahne schlagen und die unter die restliche Masse geben und als obere Lage auf die Kirschen geben. Kalt stellen.

Vor dem Servieren werden die Mandeln geröstet. Dazu zwei Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Butter mit den Mandeln in einer Pfanne rösten und auf die Creme geben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.