Rezept: Mozzarella mit Zitrone

Mozzarella als Vorspeise: Das muss nicht immer in Kombination mit Tomate und Basilikum daherkommen. Gut zum Sommer passt eine Variante mit Crème fraîche und Zitrone. Ein herrlich frisches Rezept nach Jamie Oliver.

Zutaten:
3-4 Kugeln Mozzarella
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
1 halbe Zitrone
Majoranblätter
Chilischoten oder Paprika
Olivenöl

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf einem Teller oder in einer flachen Quiche-Form verteilen. Crème fraîche über alles verteilen. Dazu kommen Salz, Pfeffer und die fein geriebene Schale einer halben Zitrone. Dann kommen der Saft der halben Zitrone und die Majoranblätter über alles. Wer will kann nun die dünn geschnittene Schale frischer Chilischoten über alles geben. Für die schöne rote Farbe sorgen auch schmale Paprikastreifen, es wird dann nicht so scharf. Jetzt nur noch Olivenöl über alles träufeln.

Mehr zu Jamie Oliver

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.