Rezept: Romanescopasta mit Asiagemüse und Kokos-Erdnusssauce

Die Nudeln verstecken sich unter dem Bunten.

Nudeln, Erdnusscreme und Karamell: Hört sich fast wie eine Süßspeise an. Doch so gehaltvoll diese Hauptspeise auch dank der Kokosmilch ist, schmeckt sie so gar nicht wie ein Nachtisch. Im Gegenteil, Zucker und Sojasauce ergänzen sich, die Limette gibt eine feine Säure – abgerundet mit dem Asiagemüse. Ein Rezept von TV-Koch und Buchautor Jan-Philipp Cleusters, das er beim Grafschafter Workshop im Bonner Kochatelier vorgestellt hat.

Zutaten für 6 Personen:
750 g Vollkorn-Penne
1 Romanesco
3 Hand voll Asiagemüse (Baby-Mais, Baby-Karotten, Baby-Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten, Sojasprossen)
300 ml Kokosmilch
750 ml Gemüsefond
6 EL Erdnusscreme
6 EL flüssiger Karamell (Grafschafter)
Saft einer halben Limette
6 EL helle Sojasauce
1 EL Sambal Oelek
2 EL Olivenöl
4 Stiele Petersilie, glatt

Topf mit Wasser zum Kochen bringen, großzügig Salz zugeben und die Vollkorn-Penne etwa acht bis zehn Minuten bissfest garen. Den Romanseco putzen, waschen und in Röschen schneiden. Einen weiteren Topf mit Wasser zum Kochen bringen, großzügig Salz und etwas Zucker zugeben und den Romanesco sowie die weiteren Gemüsesorten nach und nach darin für wenige Minuten bissfest blanchieren. In Eiswasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen.

In einem mittelgroßen Topf die Kokosmilch zum Kochen bringen, Erdnusscreme bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten einkochen lassen, bis eine Bindung erkennbar ist. Gemüsefond hinzugeben. Diesen Ansatz mit Karamell, Limettensaft, Sojasauce und Sambal Oelek pikant abschmecken.

In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit zwei Esslöffel Olivenöl (oder was mehr… Originalton Cleusters: „Nehmt immer die dreifache Menge aus dem Rezept. Das schmeckt besser“) auf mittlerer Stufe erhitzen und darin das Gemüse, beginnend mit den festeren Gemüsesorten, für wenige Minuten braten. Schließlich die weicheren Gemüsesorten, wie Zuckerschoten, Sojasprossen zugeben und ein bis zwei weitere Minuten bissfest garen. Zuletzt die Vollkorn-Penne zugeben und alles gut miteinander vermischen.

Die Kokos-Erdnusssauce den Gemüsenudeln zugeben und mit grob gehackter Petersilie verfeinern.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Rezept: Romanescopasta mit Asiagemüse und Kokos-Erdnusssauce

  1. Pingback: Kochen mit Cleusters | Bonn kocht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.