Kalt, köstlich, klasse: alles Essig

Herrliche Farbe: Erbeeressig mit Sekt.

Spätestens seit den Apfel-Essig-Kuren nimmt man auch mal gerne ein Gläschen der sauren Würze ohne Salat. Jetzt lassen wir den Gesundheitsaspekt mal weg und konzentrieren uns auf den Geschmack. Wie wär’s mit einem prickelnden Prosecco über Erdbeeressig. Kalt, köstlich, klasse.Wir erradeln uns verschiedene Bauernhöfe auf der 26 Kilometer langen Tour de Flur bei Voerde. Und staunen über die Angebote aus eigener Herstellung: Käse mit Kräutern und Pfeffer, fast braune, aber äußerst zarte Rindersalami, Honig, Senf in unzähligen Sorten.

Geschickt bittet ein Händler zum Testen seiner Liköre, um danach einen Feigen-Dattel- oder William-Christ-Essig ins Gläschen zu gießen. Soll man das wirklich pur probieren? Sollte man. Während beim Riechen noch klarer Essigduft in die Nase weht, gelangt dieses Saure danach nicht auf die Zunge. Der intensive Geschmack der Früchte überwiegt. So ist es kein Wunder, dass der Verkäufer zum Aperitif mit Sekt rät.

So wandern hier ein paar Sorten in den Fahrradkorb. Später zu Hause entfaltet ein Erdbeeressig sein volles Aroma im Glas, zusammen mit Sekt und Eis bei Sonnenschein ein besonderes Vergnügen. Der Feigen-Dattel-Essig kommt später über klein geschnittenen Mozzarella.

Der Erdbeeressig wechselt den Besitzer.

 

Print Friendly, PDF & Email
Spread the love

Ein Gedanke zu „Kalt, köstlich, klasse: alles Essig

  1. Das kann ich nur bestätigen, Erbeer-Essig mit Prosecco oder Sekt schmeckt wirklich übelst lecker !
    Eiskalt, ein tolles Sommergetränk !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.